semipermeabel

Home / glossary / semipermeabel

Semipermeabilität meint die Eigenschaft von Grenzflächen, halbdurchlässig oder teilweise durchlässig zu sein (etwa für bestimmte Substanzen). Eine semipermeable Haut oder Membran ist übrigens bei Menschen dafür verantwortlich, dass unsere Haut beim Baden schrumpelig wird: Da die Konzentration von gelösten Salzteilchen in den Hautzellen deutlich höher als im Badewasser ist, strömt Wasser in die Zellen und lässt die Haut aufquellen (Osmose und Diffusion).

Bisherige Seitenaufrufe: 16